Sofie Knijff

Sofie Knijff (Belgium, 1972) graduated in 2007 from the Fotoacademie Amsterdam after a career in the world of theater. She lives and works in The Netherlands and travels the world for various photography projects in which she challenges the boundary between documentary and scenic photography. Illusions play an important part in her work. For the series Translations, for instance, she made portraits of children from India, Mali and Europe, among other nations, who act out their dreams for the future on camera. Her self-published Asnoix (2015) is an intriguing photography book about a village in the Belgian Ardennes. Her work has been presented at exhibitions in The Netherlands and further afield. Among others, she won the Photo Academy Award 2007, the Foto7 People’s Choice Award in 2009, the Theaterafficheprijs 2015, and has been nominated for the Harry Penningsprijs in 2001 and the Best Phonebook Kassel in 2015.

From 20.05 to 02.06.2016, Sofie travelled to Münster with her camera to make a city portrait of the place in 24 photos. This resulted in a beautiful series of portraits of inhabitants of Münster. The idea for this photo series came after a visit to the 'Peace Hall' in the City Hall, where painted portraits of nobles decorate the walls. She decided to create a contemporary tableau of Münsteranen.


 

Sofie Knijff (Belgien, 1972) schloss 2007 ihr Studium an der Fotoakademie Amsterdam ab, nach einer Karriere in der Welt des Theaters. Sie wohnt und arbeitet in den Niederlanden und reist für verschiedene Fotoprojekte um die Welt. Bei diesen Projekten bewegt sie sich stets auf der Grenze zwischen Dokumentaraufnahmen und inszenierter Fotografie. Fantasie spielt dabei eine große Rolle. So portraitierte sie für die Reihe Translations unter anderem Kinder in Indien, Mali und Europa, die schauspielerisch ihre Zukunftsträume darstellten. Das in Eigenregie herausgegebene Asnoix (2015) ist ein faszinierendes Fotobuch über ein Dorf in den belgischen Ardennen. Ihre Arbeit war bei Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen. Sie gewann unter anderem den Photo Academy Award 2007, den Foto8 People´s Choice Award 2009, den Theateraffichepreis 2015 und wurde für den Harry Penningpreis 2011 und den Best Photobook Kassel Preis 2015 nominiert.

20.05 - 02.06.2016 reist Sofie mit ihrer Kamera nach Münster, um von dieser Stadt ein Städteportrait in 24 Fotos zu erstellen.